Feeds:
Posts
Comments

Archive for December, 2006

Winter Wonderland

Eisblume3Wenn der Winter in England Einzug hält, steht das Land still.
Ein Zentimeter Schnee auf den Straßen, und jedermann versinkt in Panik.
Winterreifen besitzt niemand, ganz einfach, weil es sich nicht lohnt. Selten einmal schneit es wirklich über längere Zeit, und noch seltener bleibt der Schnee liegen.
Bei uns an der Küste sorgt das Meer dafür, dass es kaum je Frost gibt. Aber in den letzten Tagen erlebte England ein paar Minusgrade in der Nacht, und tagsüber versinkt das Land in dickem Nebel.
Konsequenzen: vor allem ein Riesenchaos auf den großen Flughäfen. In Heathrow werden seit Tagen Flüge gestrichen. Über 40.000 Passagiere wurden wieder weggeschickt oder warten am Flughafen seit Tagen darauf, dass der Nebel sich lichtet.

Eisfeigen
Aber ganz England verfolgt im Moment auch gebannt die Entwicklung im Fall der fünf Prostituiertenmorde von Ipswich (Suffolk). Binnen weniger Wochen sind diese fünf jungen Frauen umgebracht worden, und in den letzten Tagen hat man endlich zwei Verdächtige festgenommen, ohne dass bisher aber klar ist, ob einer von ihnen der Täter ist.
Das tragische Geschehen hat auch die Diskussion angefacht, ob Prostitution nicht endlich in England legalisiert werden sollte, damit die Frauen im Schutz eines Bordells arbeiten können.
Manche Gesetze Englands sind sicherlich ein wenig veraltet…
Zum Glück sind mittlerweile die Regelungen der (Wieder-)Einführung von Haustieren wie Hunden stark gelockert worden!

Read Full Post »

Strandkämmen

AbstractblueDas "Beach Combing" (Strandkämmen) ist eine obsessive  Tätigkeit, bei der Zeit und Raum vergessen und Mit-Spaziergänger verrückt  werden können, weil es statt vorwärts eher seitwärts oder im ZickZack geht.

Die Natur erschafft phantastische Kunstwerke, die man nur neidvoll bewundern kann.

Die Traktoren, mit denen Fischerboote zum und aus dem Meer gezogen werden, sind eigentlich prachtvolle Museumsstücke. Sie rosten fröhlich vor sich hin und scheinen unverwüstlich.

TrappedKnoten_1

Gefangen

Read Full Post »

Dog
Es gibt einige effiziente Hilfsmittel für hilflose Hundebesitzer auf dem Markt. Für besonders widerspenstige Kreaturen wird ein Halsband angeboten, das dem Hund, z.B. wenn er mal wieder abhaut, einen leichten elektrischen Schock versetzt, vergleichbar dem, den ein Elektrozaun abgibt (schon mal ausprobiert?…).
Man mag mich eine Tierschänderin nennen, aber ich muss gestehen, dass ich es an unserer Hündin angewandt habe. Ihr Eskapismus war legendär; sie schlich sogar in fremde Küchen, um dort die Mülleimer zu leeren. Gelegentlich bekamen wir Anrufe, sie treibe sich gerade auf der Hauptstraße herum, ja habe sich dort niedergelegt. Nicht gerade beruhigende Nachrichten. Wir konsultierten einen Hunde-Verhaltenstherapeuten. Es half nichts.
Also musste das "Schweinehund"-Halsband her (den Namen prägte unser Freund Bill).
Unser geliebtes Untier war nach einer einzigen Anwendung kuriert. Allerdings können diese Geräte bei unbedachter Anwendung ein Tier auch fürs Leben traumatisieren. Man sollte sie wirklich nur in Extremfällen und sehr sparsam anwenden.

Read Full Post »

lost in sensation

FlagsAm Meer verliert man das Zeitgefühl. Kommen und Gehen der Wellen, ewiges Murmeln des Wassers, Sand, Steine, Meerespflanzen – alles scheint schon immer dagewesen zu sein und sich kaum zu verändern. Kleine Zeichen der Zeit wie Containerschiffe, die am Horizont entlangschleichen, verblassen und verschwinden, noch ehe sie Wirklichkeit werden können.

Beyondthecliffs
Zur Zeit werden haufenweise Seepflanzen an den Strand gespült. Ihr Zitronenduft tränkt die Luft. Sie sollen ein wunderbarer Dünger für den Kompost sein. Aber ich bin sicher, dass unsere japanische Freundin Yasuko
sie auch gern auf raffinierte Weise zu Sushis verarbeiten würde…Seagulls

Read Full Post »

Parfum zum Käse

Parfum_eau_de_stiltonSollten die Herren der Schöpfung noch im Zweifel sein, was sie ihrer Angebeteten schenken könnten, so bietet sich dieses außergewöhnliche Parfum an: Eau de Stilton! Der Stilton ist weit über die Landesgrenzen hinweg als kräftiger Blauschimmelkäse bekannt.

Das Parfum wurde kreiert, um
die Werbekampagne 2006 für den  Stilton-Käse zu beleben. Laut Käserei lässt es „das
erdige und fruchtige Aroma des Blauen Stilton in einem äußerst gut tragbaren
Duft wiederentstehen.“

Macht neugierig, was?

Read Full Post »

Fotogalerie Santa Paw

BeagleZugegeben – besonders glücklich sehen die Hunde auf diesen Fotos nicht aus, doch  insgesamt schienen sie  die Party interessant  zu  finden…Schnauzer
Teufel

Read Full Post »

BoxerGestern fand in Carols Scheune eine große Weihnachtsfeier für Hunde und ihre Familien statt. Es gab Wettbewerbe  aller Art,  bei denen viele der ca. 30 kostümierten Hunde mit ihren Besitzern teilnahmen, und auch der Nikolaus erschien, um Kauknochen und Leckerlis zu verteilen. Der "Santa" war ein als solcher verkleideter Neufundländer.

Während die meisten Hunde ihre Kostüme gelassen zu ertragen schienen, weigerten sich unsere, auch nur ein Geschenkband am Halsband zu tragen…

Engel2_2Santapaw

Read Full Post »

Older Posts »